home profil leistungen service referenzen links kontakt impressum  
SVfS Dipl. Ing. Hans Christian Sieber
 
Leistungsspektrum Drucken E-Mail

1. Prüfungen und Bescheinigungen

von sicherheitstechnischen Anlagen und Einrichtungen nach den bauordnungsrechtlichen Vorschriften der Bundesländer
(in Bayern nach Sicherheitsanlagen - Prüfverordnung(SprüfVO) (s. Fachkommision für Bauaufsicht))

durch Prüfsachverständige oder -kundige für

  • Raumlufttechnische Anlagen (auch Küchen, Rechenzentren und Tiefgaragen)
    incl. CO-Warnanlagen, Brandschutzvorrichtungen und -abschottungen
  • Maschinelle Rauchabzugsanlagen (MRA), sowie maschinelle Anlagen zur Rauchfreihaltung von Rettungswegen
    Rauchschutzdruckanlagen (RDA-) oder "Spülluftanlagen" nach Vorgaben der Baugenehmigung
  • Natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (NRA mit NRWGs) und Rauchabzugsvorrichtungen (RA-Anlagen)
    (auch für Treppenräume)
  • Gutachten für Garagen nach (M)GarVO §14 (Lüftungs- und Entrauchungsgutachten incl. CO-Warnanlagen) auch für natürliche Lüftung und Entrauchung

durch unsere Kooperationspartner

  • Nichtselbsttätige und selbsttätige Feuerlöschanlagen
    (Sprinkleranlagen auch mit VdS-Prüfung und Feuerlöschgeräte)
  • Sicherheitsstromversorgungsanlagen und -beleuchtungsanlagen)
  • Alarmierungsanlagen (ELA)
  • Brandmeldeanlagen
  • vorbeugender Brandschutz
  • Brandschutzkonzepte
  • Prüfungen für den vorbeugenden Brandschutz

seit dem 1.1.2008 auch alle Aufzugs- und Fördertechnische Anlagen durch Fachkollegen

2. Wiederkehrende Prüfungen und Erstprüfungen von

  • ortsfesten elektrischen Anlagen nach BGV A3 / GUV V A3
  • ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmittel nach BGVA3 / GUV V A2
  • ortsfesten elektrischen Anlagen nach VdS Klausel 3602 (Prüfung für Feuerversicherer)
  • Mittelspannungsanlagen
  • Ersatzstromaggregate und Blockheizkraftwerke
  • Elektrischen Verriegelungen von Türen in Flucht- und Rettungswegen
  • Lichtrufanlagen
  • Blitzschutzanlagen
  • Erdungsanlagen
  • ableitfähigen Fußböden

 

3. (Abnahme-)Prüfungen für oder Begleitung gemäß VOB/B und C für alle Haustechnischen Anlagen und
Einrichtungen sowie für den Brandschutz

Selbstverständlich führen wir alle Prüfungen auf Wunsch auch baubegleitend durch,
so daß Ihnen eventuelle Überraschungen am Ende erspart bleiben.

 

4. Gutachten

(auch durch unsere Kooperationspartner)

  • Netzanalysen nach DIN EN 50160
  • Kurzschlußstromberechnungen
  • Schadensuntersuchungen Haus und Technik
  • Gerichtsgutachten
  • Hygienegutachten gem. VDI 6022/6023
  • Hygiene-Erstinspektionen nach VDI 6022/6023
    und deren Hygieneabnahmen
  • Energetische Inspektionen nach EnEV 2009ff §12 für Klimaanlagen
  • Energiepass nach EnEV:2009ff
  • Dichtheitsprüfungen an Luftleitungen nach DIN EN 12599:2013-01, z.B. Luftdichtigkeitsklasse C
  • Datentechnik-, Netzwerkprüfungen, -beratungen und -Tests
  • Wertgutachten für IT-Systeme und Netzwerke
  • IT-Sicherheitstechnische Bewertung von IT-Systeme und Netzen.
  • Beratung und Audits zum IT-Grundschutz nach den Empfehlungen des BSI
    (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
  • Beratung und Auditing zu Security und Compliance von IT-Systemen und Netzen im Klein- und Mittelbetrieb.
  • Herstellerneutrale Beratungen zum Einsatz von IDS/IPS-Systemen
    (Intrusion Detection / Intrusion Prevention) bei IT-Systemen mit erhöhten Sicherheitsbedarf


5. Schulungen:

Wir bieten Inhouse - Seminare zu fast allen Themen der Haustechnik und Elektrotechnik oder SIL-Anforderungen an, insbesondere zur Einweisung für den Betrieb der jeweiligen technischen Anlage
diese sind abgestimmt auf den Bedarf Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter.

  • gezielt abgestimmt auf den Bedarf des jeweiligen Unternehmens
  • und zwar sowohl in Hinsicht auf Zielgruppe und Inhalt als auch auf Umfang der Seminare.

Hier einige Themenbeispiele:

  • Wiederkehrende Prüfungen an ortsfesten und ortsveränderlichen elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
    nach BGVA3 / GUV V A2 mit anschließendem Meßpraktikum
  • Arbeiten unter Spannung
  • Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile
  • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP)
  • Schaltbefähigung in Mittelspannungsanlagen
  • Wartungs- und Prüfintervalle und gesetzliche Prüffristen
  • Auditing zu Security und Compliance von IT-Systemen und Netzen im Klein- und Mittelbetrieb
  • ... Ihr Wunsch-Thema

 

Sehr gerne sind wir zu einem unverbindlichen Informationsgespräch im Objekt bereit.

Die Bereitstellung von Datenloggern z.B. mit Temperaturaufzeichnungen in Räumen und CO-Messungen in Garagen zum Nachweis
der Istwerte auch für große Datenmengen mit Aufstellung, Abholung und Auswertung ist in unserem Portofolio enthalten.
Falls erforderlich lassen wir ein Gerät für Ihre Anwendungen speziell herstellen.

Durch unsere Erfahrung im Bereich Brandschutz, haustechnischer und sicherheitstechnischen Anlagen können wir
auch für schwierige Problemstellungen (z.B. Simulationsberechnungen Tiefgaragen und Entrauchung) praktische, baubare
und wirtschaftliche Lösungen erarbeiten.

In strittigen Fällen oder außergerichtlichen Verfahren konträrer Parteien erstellen wir Gutachten oder auch Schiedsgutachten und wirken als neutraler Sachwalter durch unsere Mediations-, Moderations- oder Vermittlung zielführend und problemlösend.
Die Streitbeilegung als Ziel der Kostenminimierung beider Parteilen liegt im Fokus unserer Tätigkeit.

Sollte darüber hinaus auch Interesse für

  • Due-Dilligence,
  • Projektmanagement,
  • die Ausschreibung von Betreiber- und sonstigen Leistungen im haustechnischen Bereich
  • Auditierung und Coaching

bestehen, sprechen Sie uns bitte an, damit wir diese umfangreichen Themen umfassender beschreiben können.